Hero image

Bindungs- und Abwanderungsanalyse

Die Neukundengewinnung ist für das Wachstum unerlässlich – das gilt auch für Bestandskunden

Untersuchungen zeigen, dass eine Steigerung der Kundenbindung von 5 % Gewinnsteigerungen von 25 % bis 95 % mit sich bringen kann. Wenn Sie Ihre Konvertierungs- und Bindungsraten verbessern möchten, brauchen Sie ein effizientes Verfahren, mit dem sich die Kundenabwanderung messen und herausfinden lässt, was Kunden dazu veranlasst, Ihren Produkten den Rücken zu kehren. Durch die Messung von Benutzerinteraktion und Abwanderungsraten für neue Installationen finden Sie heraus, wie lange Benutzer Ihre Anwendung nach der Installation nutzen. Sie können visualisieren, wann sich Benutzer in der Testphase gegen Ihr Produkt entscheiden.

Vergleichen Sie, wie Nutzungs- und Abwanderungsmuster zwischen verschiedenen Versionen, Editionen, Sprachen oder anderen Benutzerprofilen variieren, und entwickeln Sie ein besseres Verständnis dafür, ob Benutzer die Testphase angemessen nutzen. Analysieren Sie die Benutzerprofile abgewanderter Kunden, und identifizieren Sie dadurch die Produktdetails, das Betriebssystemprofil und die Hardwarespezifikationen von Benutzern, die sich gegen ihr Produkt entscheiden. So finden Sie heraus, ob eine Abwanderung bei einem bestimmten Benutzerprofil wahrscheinlicher ist. Wenn Sie die Faktoren identifiziert haben, die zur Abwanderung führen, können Sie die Kundenbindung gezielt erhöhen.

FUNKTIONEN

  • Stärkere Kundentreue und- bindung durch besseres Verständnis des Nutzungsverhaltens
  • Vergleich von Nutzungstrends aktiver und weniger aktiver Kunden
  • Visualisierung des Abwanderungszeitpunkts
  • Vergleich der Abwanderungsraten zwischen verschiedenen Kohorten zur Erkennung von Mustern
  • Optimierung von Marketingkampagnen und Produkt-Messaging nach Abwanderungswahrscheinlichkeit

Ressourcen

Datenblatt

Usage Intelligence

Analysen zur Softwarenutzung geben Ihnen aufschlussreiche Einblicke, mit denen Sie bessere Produkte entwickeln, Benutzer von Testversionen zum Kauf bewegen und Kunden binden können.

Datenblatt anzeigen
Testversion

Usage Intelligence

Softwareanbieter und Unternehmen, die Enterprise-Anwendungen entwickeln, verwenden Usage Intelligence für ein besseres Verständnis der Funktionsnutzung und Benutzerinteraktionen und unterstützen so Entscheidungen zu Produktentwicklung, Roadmaps, Paketierung und Preismodellen.

Testversion anfordern
Lösungsübersicht

5 schnelle Erfolge zum Einstieg in Softwarenutzungsanalysen

Beim Benutzerverhalten sind Sie nicht mehr auf Vermutungen angewiesen, sondern können Ihren Entscheidungsprozess auf konkrete Kenntnisse stützen.

Lösungsübersicht anzeigen

SIND SIE BEREIT, IHR UNTERNEHMEN VORANZUBRINGEN?

Image