InstallShield von Flexera unterstützt ab sofort MSIX-Format von Microsoft

Die neue Version des Installationsprogramms bietet einfache MSIX-Erstellung und -Konvertierung sowie eine bessere Benutzeroberfläche des InstallShield Designers


München - 27. September 2018

Flexera,  Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, IT-Security und Installation, ermöglicht mit InstallShield 2018 R2 die einfache Erstellung von Windows-Installern im MSIX-Format und die einfache Konvertierung auf das neue Deployment-Format von Microsoft. Darüber hinaus unterstützt InstallShield Entwicklerteams mit einem überarbeiteten, benutzerfreundlichen Designer-Interface für ein zeiteffizientes und agiles Arbeiten.

Out-of-the-Box-Unterstützung zur Erstellung von MSIX-Paketen

Das neu eingeführte, universelle Installer-Format MSIX von Microsoft vereint sämtliche Vorteile früherer Paketierungsformate wie Windows Installer-Format (MSI), AppX Deployment Service (wsappx) und Microsoft Application Virtualization (App-V). Es führt Anwendungen innerhalb eigener Container aus und garantiert so eine sauberere Installation und Deinstallation. InstallShield 2018 R2 unterstützt das Erstellen von MSIX-Paketen und die reibungslose Migration aus vorhandenen MSI-Projekten. Entwickler können vorhandene Installationsprojekte nutzen, um mit wenigen Klicks MSIX-Pakete zu generieren.

„InstallShield erlaubt es Entwicklern, die Vorteile der leistungsstarken Bereitstellungsplattform von Microsoft – wie die einfache Handhabung und saubere Builds – im vollen Umfang zu nutzen“, sagt Venkat Ram Donga, Produktmanager InstallShield bei Flexera. „Als führender Anbieter im Bereich Software-Installationen unterstützen wir Entwicklungsteams dabei, von neuen Technologien zu profitieren und damit Prozesse zu vereinfachen und einen positiven ersten Eindruck bei den Kunden zu hinterlassen.“

„Wir freuen uns, dass Flexera das MSIX-Format so schnell unterstützt“, sagt John Vintzel, Principal Program Manager Lead bei Microsoft. „InstallShield und MSIX sind für Softwareanbietern entscheidend, um bessere und saubere Installationsprozesse anbieten zu können."

Modernes Designer-Interface für Installation

Die Installation einer Anwendung stellt oft den ersten Kontakt mit einem Softwareprodukt dar. Eine ansprechende und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche ist daher unabdingbar. Das neue Release bietet ein modernes Designer-Interface, das es Entwicklern erleichtert, ein reibungsloses Kundenerlebnis zu schaffen. Weitere Verbesserungen umfassen Optionen für Endanwender beim Herunterladen von Updates, einschließlich der Möglichkeit ältere Versionen weiter zu nutzen oder Updates zu erfordern.

Eine Testversion von InstallShield 2018 R2 steht auf der Flexera Website zum Download bereit.

Weitere Informationen

Folgen Sie Revenera

Über Revenera

Mit Revenera entwickeln Unternehmen bessere Produkte, verkürzen die Time-to-Market und monetarisieren das, was wirklich zählt. Die führenden Lösungen von Revenera unterstützen Software- und Technologieunternehmen dabei, ihren Umsatz mit moderner Software-Monetarisierung zu steigern. Außerdem erhalten sie anhand aussagekräftiger Analysen Einblicke in die Nutzung ihrer Software und können den Einsatz von Open-Source-Lösungen mithilfe von Software Composition Analysis fördern. Ganz nebenbei besticht Revenera durch ein hervorragendes Benutzererlebnis – für Embedded-, On-Premise-, Cloud- und SaaS-Produkte. Weitere Informationen finden Sie online unter www.revenera.de.

Pressekontakt:


Revenera GmbH
Nicole Segerer
Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Str. 8
80807 München
Tel.: + 49 89 189 174-396
munich@revenera.com

* Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.